Möchten Sie wissen, wie Sie Ihr eigenes Auto mit Wasserstoff fahren können? Sie können sicherlich Ihr eigenes Hybridauto für den Betrieb mit Wasserstoff kaufen, aber die meisten Menschen können sich den Luxus eines brandneuen Hybrids nicht leisten. Ich habe entdeckt, dass es möglich ist, ein eigenes Wasserautosystem zu bauen, ohne ein neues Auto oder ein teures Wasserstoff-Kit kaufen zu müssen.

1. Wie wurde der Wasserstoffautomotor entdeckt?

Ein Wissenschaftler namens Nicola Tesla entdeckte, dass die reichlich vorhandene Ressource Wasser tatsächlich als Brennstoff für die Energieversorgung eines Autos verwendet werden kann. Wenn Sie die Autobatterie für Strom verwenden, können Sie ein kleines System installieren, mit dem Wasser elektrolysiert und in Brown Gas (HHO) aufgeteilt werden kann. Wenn dieses Gas verbrannt wird, wird Energie erzeugt, um Ihr Auto anzutreiben.

Mit dieser Technologie können Sie Kraftstoffkosten sparen, da Ihr Fahrzeug dann weniger Benzin benötigt. Nicht nur das, es trägt auch zu Umweltgesprächen bei, da ein Auto auf Wasser betrieben werden kann, um die in die Luft freigesetzten Kohlenstoffemissionen zu reduzieren.

Diese Erfindung wurde nie für die Öffentlichkeit freigegeben, weil sie den Ölkonzernen nichts nützt. Aufgrund der schnell steigenden Kraftstoffkosten beginnen jedoch immer mehr Menschen, dieses Wasserauto-Geheimnis zu entdecken.

2. Kosteneinsparungen bei der Verwendung des Wasserstoff-on-Demand-Systems

Erstens ist es viel billiger, dieses System selbst zu bauen, wenn Sie bereits ein Auto besitzen, als ein neues Hybridauto zu kaufen. Normalerweise sind für das Einrichten dieses Systems weniger als 200 USD erforderlich, wohingegen ein brandneuer Hybrid bis zu 30.000 USD kosten kann.

Durch die Verwendung einer Mischung aus Wasser und Benzin können Sie die Menge an Benzin, die Sie kaufen müssen, reduzieren und so jeden Monat Hunderte von Dollar sparen. Der Benzinverbrauch wird ebenfalls um bis zu 75% gesteigert.

3. Reduzieren Sie die Umweltverschmutzung

Sie können auch die Menge an Kohlenstoffemissionen reduzieren, die in die Luft abgegeben werden, wenn Sie Wasserstoff als Energiequelle verwenden. Es ist umweltfreundlicher und reduziert die Luftverschmutzung insgesamt.

4. Wie können Sie einen eigenen Wasserstoffautomotor haben?

Tausende Fahrer haben dieses System bereits in ihren Autos installiert und teilweise auf dem Wasser betrieben. Es kann leicht mit billigen Teilen hergestellt werden, die bei Ihnen zu Hause oder in jedem Baumarkt zu finden sind. Nach der Installation kann es schnell entfernt werden, ohne Spuren zu hinterlassen.

Auto Ankauf Jena