Image result for brand new car

Nicht alle Neuwagengarantien sind sehr umfangreich. Überlegen Sie, welche Garantien für die von Ihnen gekauften Produkte in Wirklichkeit den Verkäufer schützen sollen. Wenn Sie also nach einem neuen Auto suchen, müssen Sie für eine gute Garantie genau so viel einkaufen wie für die richtige Farbe und die richtigen Optionen.

Normalerweise finden Sie zwei Teile für jede Neuwagengarantie. Es gibt den Teil “Stoßstange an Stoßstange”, der alles außer Ihren Reifen und Bremsen abdeckt, und den Teil Antriebsstrang, der alles abdeckt, was Ihr Auto bewegt, wie das Getriebe und den Motor. Diese Garantien gelten in der Regel für eine bestimmte Anzahl von Jahren oder eine bestimmte Anzahl von Kilometern, je nachdem, was zuerst eintritt.

Wenn Sie ein Auto kaufen, sollten Sie Fragen stellen, um das richtige Fahrzeug zum richtigen Preis zu finden. Einige dieser Fragen sollten sich speziell mit der Garantie für Neuwagen befassen, die Sie erhalten, wie z.

Was ist versichert?
Für wie lange?
Sind Rost- und Korrosionsschäden enthalten?
Bietet die Garantie Pannenhilfe für Ihr Auto?
Eine Neuwagengarantie, die 10 Jahre oder 100.000 Meilen gültig ist, hört sich vielleicht nach viel an, aber vergessen Sie nicht das Kleingedruckte. Was ist konkret ein- und ausgeschlossen? Details zählen. Sie sind vielleicht kein Autoexperte, aber wenn Ihr Händler die Dinge nicht im Klartext erklären kann, ist es möglicherweise gut, ein bisschen mehr herumzusuchen.

Erwägen Sie insbesondere, sich auf einige Szenarien vorzubereiten, nach denen Sie fragen müssen. Wenn Ihr Auto beispielsweise auf ein Schlagloch stößt und Sie später herausfinden, dass es etwas in Ihrem Motor abgeworfen hat, ist das abgedeckt? Müssen Sie durch irgendwelche Reifen springen und sich um irgendwelche Probleme kümmern?

Sobald Sie festgelegt haben, was die Grundgarantie (manchmal auch als Werksgarantie bezeichnet) abdeckt, können Sie besser feststellen, ob Sie eine erweiterte Garantiedeckung benötigen oder wünschen.

Eine erweiterte Garantie ist grundsätzlich eine Versicherung für Ihre Werksgarantie. Es ist ein Servicevertrag, der Ihnen niedrigere Preise für Teile und Reparaturen garantiert. Sie können eine erweiterte Garantie über den Autohändler oder von einem Dritten im sogenannten Aftermarket erhalten.

Eine erweiterte Garantie ist ein bisschen wie der Kauf einer Krankenversicherung. Sie müssen sich umsehen, Selbstbehalte vergleichen, feststellen, ob die Firma, die die Garantie verkauft, eine gute Firma ist, mit der Sie Geschäfte machen können, herausfinden, ob die Garantie übertragbar ist, wenn Sie Ihr Auto verkaufen usw.

Haben Sie keine Angst, Ihren Händler zu bitten, bei erweiterten Garantieleistungen Nacharbeit für Sie zu leisten. Einige Autohersteller (wie Ford) bieten ihre eigenen Garantieverlängerungen an, aber Händler verdienen mit diesen häufig weniger als mit dem Verkauf von Garantieverlängerungen für den Ersatzteilmarkt. Wenn Sie darauf drücken, erhalten Sie die markenbezogene Garantieverlängerung, die Ihnen zusätzliche Sicherheit gibt, dass Sie die “offizielle” Version erhalten.

Auto-Garantien sind nicht mysteriös, aber gehen Sie nicht davon aus, dass Sie eine gute bekommen. Machen Sie es zu einem Teil Ihres Autokaufmenüs, damit Sie für die Zukunft Ihres Autos einkaufen, nicht nur für das Hier und Jetzt.

Autoankauf Nürnberg