Die Regierung der Vereinigten Staaten kauft jeden Tag neue Produkte von Herstellern und macht es sich nicht zur Gewohnheit, etwas zu verwenden, bis es abgenutzt ist. Sogar Dinge wie Fahrzeuge werden von der Regierung nur ein paar Jahre lang benutzt, bevor sie durch ein neueres Modell ersetzt werden, und das ältere Zeug wird über eine öffentliche Auktion entsorgt, auf der jeder bieten und die Waren bei einem kaufen kann Preis weit unter dem beizulegenden Zeitwert des Objekts oder dem Blue Book-Wert.

Autos, die der US-Regierung gehören, werden in Top-Zustand gehalten und regelmäßig gewartet, um mechanische Probleme zu vermeiden. In den seltensten Fällen sind sie unsicher oder für den täglichen Gebrauch unzuverlässig. Die meisten Fahrzeuge haben zum Zeitpunkt des Verkaufs nur sehr wenige Meilen auf sich. Sie würden ein tolles Auto für Sie machen, wenn Sie ein begrenztes Budget haben.

Außerdem beschlagnahmt die Regierung der Vereinigten Staaten im Rahmen der Strafverfolgung jeden Tag Fahrzeuge wegen Straftaten wie Steuerhinterziehung und Verstößen gegen das Drogengesetz und in einigen Fällen Fahrzeuge, die bei der Begehung von Straftaten eingesetzt werden. Diese Fahrzeuge werden auch versteigert, und es ist bekannt, dass bei einigen dieser Fahrzeuge teure Aufrüstungen oder kundenspezifische Hochleistungsteile installiert sind, die ihren Wert, aber nicht ihren Auktionspreis erhöhen. Sie dürfen die Fahrzeuge vor einer Auktion inspizieren. Schauen Sie sich die Auktionen der US-Regierung an, wenn Sie das nächste Mal auf dem Markt nach einem hochwertigen Gebrauchtfahrzeug suchen.

Autoankauf Düsseldorf