Klingt bekannt? Vielleicht bist du das; Vielleicht ist es jemand, den du kennst. Diese Aussage wird jeden Tag von Tausenden von Menschen im Bundesstaat Kalifornien gesprochen. Der Unterschied zu vor Jahren ist, dass sie jetzt die Möglichkeit haben, in dieser Situation durch das kalifornische Zitronengesetz tätig zu werden.

Die kalifornischen Gesetzgeber haben dieses Gesetz verabschiedet, das den Verbrauchern das Recht gibt, gegen die großen Autohersteller vorzugehen, und wenn ihr Auto wirklich eine “Zitrone” ist, gewinnen sie normalerweise. Jetzt muss der “Kleine” ein defektes Fahrzeug nicht mehr tolerieren. Er hat eine Möglichkeit, Erleichterung zu finden.

Die eigentliche Geschichte, die ich angefangen habe, begann vor ein paar Monaten.

Herr und Frau Jenson fahren glücklich mit ihrem brandneuen Auto aus dem Autohaus. Es ist ihr erstes High-End-Auto und sie können es kaum erwarten, es nach Hause zu fahren. Sie freuen sich auf viele schöne Fahrten entlang der kalifornischen Küste, um Verwandte und Freunde zu besuchen.

Mr. und Mrs. Jenson haben noch nie von dem kalifornischen Zitronengesetz gehört. Warum sollten sie? Sie haben es nie gebraucht, also war es etwas, das nicht Teil ihres Lebens war. Das hat sich aber sehr schnell geändert.

Innerhalb einer Woche stellte Herr Jenson auf einer Canyon-Straße fest, dass sich seine Bremsen schwammig anfühlten. Offensichtlich erschreckte ihn die Fahrt durch eine Schlucht ohne Leitplanken, und er wurde sofort langsamer und kroch nach Hause zurück.

Als er dort ankam, rief er sofort den Händler an. Er hatte einen Termin, um sein Auto am nächsten Tag zu bringen. Und so begann der Zyklus.

Nach einigen weiteren Fahrten zum Autohaus und einigen weiteren Beinaheunfällen mit ausgefallenen Bremsen hatte Herr Jenson das Gefühl, diese Situation selbst in die Hand nehmen zu müssen.

Ein Freund von Herrn Jenson erzählte ihm vom kalifornischen Zitronengesetz. Er forderte eine kostenlose Bewertung und innerhalb weniger Tage wurde ihm mitgeteilt, dass er qualifiziert sei und unter dieses Gesetz fällt. Er bezahlte keine Auslagen für seinen Anwalt, und kurze Zeit später erhielt er ein neues Auto und erstattete ihm die Auslagen, die er wegen der defekten Autosituation hatte.

Es ist bedauerlich, dass viele Menschen nicht erkennen, dass in solchen Situationen, ob es sich um Bremsen oder einen anderen defekten Bereich Ihres Fahrzeugs handelt, für den noch eine Garantie besteht, sie unter dieses Gesetz fallen und ein Recht auf Schadensersatz haben. Sie müssen nicht für diese “Zitrone” bezahlen. Sie können etwas dagegen tun.

Das kalifornische Zitronengesetz ist der beste Freund des Autokäufers. Und denken Sie daran, dass Ihr Fahrzeug nicht wie das von Herrn Jensen gekauft werden muss. Wenden Sie sich für weitere Informationen und eine kostenlose Bewertung an einen Anwalt, der sich darauf spezialisiert hat, Verbrauchern wie Herrn Jenson zu helfen.

Autoankauf Nürnberg DE